Rechtsschutz bei Versetzungen:

Rechtsschutz bei Versetzungen - allgemein:

Der Rechtsschutz gegen Versetzungsentscheidungen kann sich gegen alle der vorbenannten Fehlerquellen richten, die ja in einem einheitlichen Verfahren erfolgen, der Klassenkonferenz über die Versetzung/ Nichtversetzung:

Im Rahmen des Rechtsschutzes wird man demnach als erstes immer die einzelnen Noten sowie deren Zusammensetzung zu prüfen haben. Im Ergebnis kann hierbei alles relevant werden, was in dem Gliederungspunkt „Schulnoten“ dargestellt wurde.

Darüber hinaus ist immer zu fragen, ob die Ermessensnormen, d.h. die Ausnahmeregelungen für eine Versetzung bzw. die Aussetzung der Versetzung rechtmäßig genutzt wurden.

  • In Betracht kommt hierbei zunächst immer ein Ermessensausfall, da man sich oftmals kaum des Eindrucks erwehren kann, als seien solche Ausnahmeregelungen entweder nicht bekannt bzw. diese werden ignoriert.
  • Daneben kommen zahlreiche Ermessensfehler in Betracht.
  • Hiernach besteht durchaus die Möglichkeit, daß eine nachträgliche ordnungsgemäße Ermessensausübung dazu führt, daß man doch noch positive Entscheidungen erhält.

Rechtsschutz bei Versetzungen - konkret:

Wichtig ist: Wenn Sie bereits während des Schuljahres den Eindruck haben, daß es mit der Versetzung "knapp werden könnte", dann kontaktieren Sie mich bitte zumindest in Form einer Erstberatung zu Ihrem konkreten Fall: Präventiv kann man viel verhindern, wenn man die richtigen Informationen sammelt und zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Hebeln ansetzt.

Ist die Nichtversetzung ausgesprochen, geschieht dies leider aber meist ohne Ankündigung und man erfährt davon erst wenige Tage vor Schuljahresende. In diesem Fall kontaktieren Sie mich bitte so schnell als möglich: Es ist wichtig, alle relevanten Informationen vor den Sommerferien zu erhalten, damit man sich nachhaltig rechtlich wehren kann. Ich biete auch hierzu Erstberatungen und die deutschlandweite Vertretung Ihrer Interessen an.

Navigieren Sie nach eigenem Belieben in der weiteren Gliederungspunkten Versetzung nach Noten, Versetzung nach Ermessen, Versetzung auf Probe, Aussetzung der Versetzung.