Einschulungsalter, Einschulungsstichtag, Einschulungstermin  in Baden Württemberg - § 73 Schulgesetz Baden-Württemberg:

Einschulungsalter, Einschulungsstichtag & Einschulungstermin Baden Württemberg - Begriffe:

Die Begriffe des Einschulungsalters, des Einschulungsstichtags und des Einschulungstermins werden in Baden-Württemberg umgangssprachlich meist gleichbedeutend verwendet. Inhaltlich geht es vor allem um die Frage in welchem Alter ein Kind eingeschult wird (= Eischulungsalter). Da dies zu einem bestimmten Stichtag geschieht, ist auch der Begriff des Einschulungsstichtags korrekt und da dies als Termin wahrgenommen wird, kann man auch von Einschulungstermin sprechen.

Einschulungsalter, Einschulungsstichtag, Einschulungstermin - schulpolitische Nachbetrachtung:

Zu beachten ist in diesem Zusammenhang, daß der Beginn der allgemeinen Schulpflicht einem nachhaltigen gesellschaftlichen Wandel dahingehend unterliegt, daß das sogenannte Regelschuleintrittsalter deutlich nach vorne zu verlagern:

  • Viele Eltern werden sich noch daran erinnern, daß als Stichtag der Einschulung für alle Kinder der 30. Juni des laufenden Kalenderjahres galt, in dem diese sechste Kalenderjahr vollendet hatten.
  • Einen gravierenden Einschnitt gab es im Jahre 1997: Die Kultusministerkonferenz stellte den Ländern damals frei, den Stichtag für die Einschulung in die zweite Jahreshälfte zu verlegen (also bis zum 31. Dezember), was einer Verschiebung von immerhin bis zu 6 Monaten entspricht.
  • Von dieser „Möglichkeit“ haben inzwischen viele Bundesländer - in unterschiedlicher Form - Gebrauch gemacht, einige haben sehr weitgehende Regelungen später auch wieder "entschärft". In Baden Württemberg ist eine Vorverlagerung von 3 Monaten erfolgt - im Vergleich zu anderen Bundesländern liegt Baden Württemberg damit im Mittelfeld und vermutlich in dem Bereich, der sich als Einschulungsstichtag für die meisten Länder einpendeln wird.

Bitte informieren Sie sich hierzu weitergehend über mein Portal Schulpolitik - Bildungspolitik.

Einschulungsalter, Einschulungsstichtag, Einschulungstermin - gesetzliche Regelung:

In § 73 Schulgesetz Baden-Württemberg findet sich nachfolgende Regelung:

§ 73 Schulgesetz Baden-Württemberg- Beginn der Schulpflicht:
(1) Mit Beginn des Schuljahres sind alle Kinder, die bis zum 30. September des laufenden Kalenderjahres das sechste Lebensjahr vollendet haben, verpflichtet, die Grundschule zu besuchen. Dasselbe gilt für die Kinder, die bis zum 30.Juni des folgenden Kalenderjahres das sechste Lebensjahr vollendet haben und von den Erziehungsberechtigten in der Grundschule angemeldet worden sind.

(2) ...

Einschulungsalter, Einschulungsstichtag , Einschulungstermin - Erläuterung der gesetzlichen Regelung:

Hieraus folgt für das Bundesland Baden-Württemberg - nach derzeitiger Rechtslage - ein Einschulungsstichtag (Einschulungstermin) für alle Kinder, die bis zum 30.09. des laufenden Kalenderjahres das sechste Lebensjahr vollendet haben, also ihren 6. Geburtstag bis zum 30.09. feiern. Ist dies der Fall, so sind sie grundsätzlich auch dann schulpflichtig, wenn sie demgemäß bereits vor ihrem 6. Geburtstag damit beginnen, die Schule zu besuchen (beispielsweise weil die Sommerferien Anfang September enden, sie aber erst Ende September ihren 6. Geburtstag haben). Das Einschulungsalter kann demnach auch unter dem vollendeten sechsten Lebensjahr liegen.

Faktische Probleme entstehen üblicherweise, wenn Kinder nahe dem Einschulungsstichtag Geburtstag haben (Stichtwort Zurückstellung von der Schule) und neuerdings auch, wenn jemand am 01.10. Geburtstag hat.

Für eine telefonische Erstberatung zu Ihrem konketen Fall oder eine deutschlandweite Vertretung Ihrer Interessen kontaktieren Sie mich bitte direkt.

Einschulungsstichtag - weitere Themenbereiche zur Einschulung Baden Württemberg:

Nachfolgend nochmals alle Links zum Themenbereich Einschulung in Baden Württemberg: