Unterrichtsbefreiung und Beurlaubung aus religiösen Gründen:

Zahlreiche dieser Fälle sind Gegenstand der Schulbesuchsverordnung, wo Beurlaubungen vom Unterricht wegen religiöser Feste geregelt sind.

Eine andere relevante Frage betrifft die Teilnahme am Sportunterricht wegen religiöser Gründe. Hier wird die Schule regelmäßig die Ernsthaftigkeit des Hintergrundes nachhaltig hinterfragen.