Klausurenstoff Klassenarbeiten - Bildungspläne Baden Württemberg:

Die erste Frage, die sich regelmäßig stellt betrifft den Inhalt dessen, was geprüft wird (der Klausurenstoff, Prüfungsstoff).

Bildungspläne Baden Württemberg und Ermessen des Lehrers:

Für die einzelne Klausur oder Prüfung bestimmt sich der Prüfungsstoff nach den Bildungsplänen der allgemein Bildenden Schulen Baden Württemberg, innerhalb dessen den Lehrern dann ein Ermessen zukommt, was sie in Prüfungen verwenden.

Für eine Telefonische Erstberatung zu Ihrem konkreten Fall oder eine deutschlandweite Vertretung Ihrer Interessen kontaktieren Sie mich bitte direkt.

Unterrichtswiederholung - § 8 Notenbildungsverordnung:

Zu beachten ist folglich, daß sich der Prüfungsstoff grundsätzlich nach dem zu bestimmen hat, was in den Bildungsplänen Baden Württembergs enthalten ist und was zuvor im Unterricht durchgenommen wurde bzw. was sich die Schüler (bspw. im Rahmen von Hausaufgaben) selbst erarbeitet haben:

§ 8 Notenbildungsverordnung Notenbildungsverordnung Baden Württemberg:
„(1) Klassenarbeiten geben Aufschluß über Unterrichtserfolg und Kenntnisstand einer Klasse und einzelner Schüler und weisen auf notwendige Fördermaßnahmen hin. Sie werden daher in der Regel nach den Phasen der Erarbeitung, Vertiefung, Übung und Anwendung angesetzt. Klassenarbeiten sind in der Regel anzukündigen.“
(2) Schriftliche Wiederholungsarbeiten geben Aufschluß über den erreichten Unterrichtserfolg der unmittelbar vorangegangenen Unterrichtsstunden einer Klasse und einzelner Schüler und weisen auf notwendige Fördermaßnahmen hin. Sie können auch als Nachweis dafür dienen, mit welchem Erfolg Hausaufgaben bewältigt wurden. Für die Anfertigung einer schriftlichen Wiederholungsarbeit sind in der Regel 20 Minuten vorzusehen."

Inwiefern im Einzelfall in gewissem Umfange Verständnisfragen o.ä. zuzulassen sind, wenn die Ausbildung auch auf ein „Weiterdenken“ ausgerichtet war, dürfte im schulischen Bereich eher eng gesehen werden.

Für eine Telefonische Erstberatung zu Ihrem konkreten Fall oder eine deutschlandweite Vertretung Ihrer Interessen kontaktieren Sie mich bitte direkt.

Wenn Sie zu den weiteren Gliederungspunkten gelangen möchten, betätigen Sie bitte die nachfolgenden Links: